Ruth ist fünfzehn. Anders als ihre beste Freundin Donna geht sie nicht gerne aus. Das Leben langweilt sie mehr als alles andere. Als sie Edwin kennenlernt, einen neuen Mitschüler, ändert sich das radikal.

Mit einer von seinem Vater gestohlenen Waffe fantasieren die beiden, wie es wohl wäre, jemanden zu töten. Entgegen jeder Warnung treibt Ruth die Fantasien weiter und weiter, bis nicht mal Edwin mehr mithalten will. Erst nachdem die Gewalt sich gegenüber ihrer besten Freundin entlädt und sie (beinahe) jemanden umbringt, fällt sie eine Entscheidung fürs Leben.

DREHORT: KAPSTADT

 


 

KURZFILM HD/35mm  40 Min
REGIE     Thorsten Wien
PRODUKTION Hansafilm SA uns Two Oceans Productions