background

Pyramiden (Spitzbergen), Zeche Lohberg (Deutschland)

Doku-Mehrteiler, HD  2x (5) 43/52 Min

Im Auftrag von ZDF/ARTE

Buch und Regie: Kai Christiansen und Markus Reher
Produktion: Gebrüder Beetz Filmproduktion

Die Reihe beleuchtet anhand visuell extrem beeindruckender Ruinen die großen Themen des 20. und 21. Jahrhunderts, die unsere heutige Gesellschaft prägen. MODERNE RUINEN erzählt von der Dynamik der Moderne, die vom immer währenden Fortschritt geprägt ist und auf ihrem Weg doch vieles hinter sich lassen muss.?Der Fachbegriff ist hierfür „Creative Destruction“ oder zu deutsch „Schöpferische Zerstörung“ und wird in den Wirtschaftswissenschaften verwendet. Er bezeichnet die Kehrseite des Fortschritts und der Globalisierung. Jede ökonomische Entwicklung baut auf dem Prozess der schöpferischen bzw. kreativen Zerstörung auf. Durch erfolgreiche Produktionsfaktoren und Innovationen werden alte Strukturen verdrängt und schließlich zerstört. Die Zerstörung ist also notwendig und nicht etwa ein Systemfehler, damit Neuordnung stattfinden kann.?Erst kürzlich hat Alan Greenspan darauf hingewiesen, dass eine stetige Steigerung der Lebensqualität in den USA durch Globalisierung und Fortschritt mit einer „Creative Destruction“ von Arbeitswelten in der westlichen Welt zusammenhängt – so werden in den USA jede Woche eine Million Menschen arbeitslos und müssen sich einen neuen Job suchen. In der Reihe MODERNE RUINEN betrachten wir die Zeugnisse des Fortschritts und vermitteln im Blick nach vorne ein Verständnis über unsere heutige Lebenskultur.